Nintendo kündigt überarbeiteten Nintendo 3DS und Nintendo 3DS XL an

GamezGeneration

Nintendo setzt auf Moderne: Mit Ihren neuen, überarbeiteten Nintendo 3DS-Modellen möchten sie den Spielern ein völlig frisches Spielerlebnis bieten. Unter dem Namen “New Nintendo 3DS” sollen die neuen Handheld-Modelle bereits ab dem 10. Oktober auf dem japanischen Markt erhältlich sein.

Der neue Nintendo 3DS wurde an vielen Ecken und Kanten professionalisiert, welche wir in der nachfolgenden Auflistung für euch erläutern:

• Zusätzlicher Analogstick auf der rechten Seite (C-stick)
• Bunte A-B-X-Y-Knöpfe im SNES-Stil (nicht beim New Nintendo 3DS XL)
• Zwei weitere Schultertasten (ZL und ZR)
• Längere Akkulaufzeit (bis zu 7 Stunden)
• Anpassung der Helligkeit je nach Lichtverhältnis
• Erweiterter 3D-Effekt, der sich jeder Augenbewegung anpasst.
• Größere Bildschirme beim neuen Standard-3DS (jetzt 3,88′ – vorher 3,53′)
• Micro SD-Karten werden unterstützt
• Sicherung der Daten auf heimischem Computer
• Leistungfähigerer Internetbrowser mit HTML5-Unterstützung
• Schnelleres Surfen im eShop und MiiVerse durch CPU-Anpassung
• amiibo-Unterstützung via Touchscreen (Datenspeicherung in den Figuren)
• Zusätzlich erwerbbare und austauschbare Cases (<a href=http://www.nintendo.co.jp/3ds/new/kisekae/index.html>hier</a> geht’s zum Shop)

Kosen soll der New Nintendo 3DS in Japan 16.000 Yen, was etwa 116 Euro entspricht. Der New Nintendo 3DS XL soll für umgerechnet 137 Euro auf den Markt kommen. Nächstes Jahr soll der “New Nintendo 3DS” auch in EUropa auf den Markt kommen.

 

Quelle: RP-Online

Hinterlasse eine Antwort