Wiederholung der Super Smash Bros. für Wii U-Direct jetzt ansehen

http://wiiudaily.com/wp-content/uploads/2014/09/WiiU-3DS_SmashBros_logo01_E3-640x307.jpg?4e66d9

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag strahlte Nintendo eine besondere Nintendo Direct aus, welche ganz im Zeichen von Super Smash Bros. für Wii U stand und euch 50 elementare Dinge des Spiels näherbringen sollte. Hier sind ein paar der wichtigsten Besonderheiten, die in der Direct gezeigt wurden:

8-Spieler-Modus: Zum ersten mal in der Super Smash Bros.-Geschichte wird es möglich sein mit acht Spielern gleichzeitig zu kämpfen.

Steuerungsarten: – Wii U Gamepad – Wii U Pro Controller – Classic Controller – Classic Controller Pro – Wii Mote Plus – Wii Mote Plus mit Nunchuck – Nintendo 3DS – Gamecubecontroller mit Adapter

amiibo: Die Figuren werden durch eine Berührung mit dem NFC-Kontaktpunkt des Gamepads in den Kampf gerufen und können mit den Kämpfen Erfahrungspunkte sammeln, um so im Level aufzusteigen. Auch bringen sie dem Spieler Geschenke aus dem Kampf mit.

Stages: Super Smash Bros. for Wii U wird eine Menge an neuen und neu aufgelegten Stages enthalten. Mit dabei Wuhu Island, Mario Curcuit und Delfin Plaza. Eine Miiverse-Stage, die verschiedene Zeichnungen aus dem Miiverse in das Spiel integriert, wird zu einerem späteren Zeitpunkt verfügbar sein. Auch wird es die Möglichkeit geben, eigene Stages mithilfe des Wii U Gamepads zu erstellen.

Modi: – Smash-Tour: Bis zu vier Spieler können in diesem Modus mit ihrem Mii auf einem Spielbrett spielen und Power-Ups sammeln, die in einem finalen Kampf nützlich sein werden. – Spezial-Smash-Modus: In diesem Modus können viele verschiedene Einstellungen an den Kämpfen und den Kämpfern vorgenommen werden. – Coin-Battle-Modus: Man kämpft gegen andere Spieler, um dadurch Münzen zu sammeln.

Turniere: Mit einem späteren Update wird ein Turnier-Modus verfügbar werden, in welchem ihr eure eigenen Turniere veranstalten könnt. Außerdem werden von Nintendo offizielle Turniere mit bis zu 64 Spielern veranstaltet werden.

Online-Multiplayer: Spielerfreunde können gemeinsam gegen andere kämpfen und sich, jedoch nicht während des Kampfes, im Sprach-Chat unterhalten.

Charaktere: Die Wii U-Fassung bietet vom Start weg, ohne die Miis, 40 Charakter. Spieler der 3DS-Version können ihre Charaktere mit Skills und Kostümen auf die Wii U übertragen.

Musik: Super Smash Bros. for Wii U bietet mehr Musikstücke als die 3DS-Version und diese können als CD’s im Spiel gesammelt werden, um sie so immer wieder anzuhören.

(Quelle / Bildquelle)

Hinterlasse eine Antwort